HOME

 

Disziplinarverfahren

Disziplinarverfahren bei Verstößen und wie Berufung einlegt werden kann

Mit der Unterzeichnung des Verhaltungs-Kodex (kurz Kodex) ist der Züchter verpflichtet, bezüglich ALFA-Europe, sein Zuchtprogramm (einschließlich dieser Zuchtregeln und Registrierungsbestimmungen), seine Züchter-Kollegen sowie seine Welpenkäufer integer und verantwortlich zu handeln.

Verstöße gegen die Zuchtordnung, die Registrierungsbestimmungen und den Kodex

10.1a Wenn der Züchter gegen den Kodex und / oder die Zuchtordnung und die Registrierungsbestimmungen von ALFA Europe verstößt, kann der Verstoß auf der ALFA-Europe-Website veröffentlicht werden. In Abhängigkeit des Grades des Verstoßes kann die Stiftung ALFA-Europe beschließen, dass der Züchter in Zukunft seine Zuchthunde und Würfen nicht mehr registrieren darf.

10.1b Disziplinarmaßnahmen können in drei Kategorien unterteilt werden:

Der Verstoß wird im Vorstand diskutiert und die entsprechende Disziplinarmaßnahme wird getroffen. Der Züchter erhält diese Entscheidung per e-Mail und per Einschreiben.

Anmerkung: Vor der Veröffentlichung einer Suspendierung oder eines Ausschlusses hat der Züchter das Recht, seinen Fall von einem unabhängigen Komitee betrachten zu lassen (siehe Art. 10.2).

10.1c Macht der Züchter nicht innerhalb von 14 Tagen von seinem Recht gebrauch seinen Fall von einem unabhängigen Komitee betrachten zu lassen, wird die Disziplinarmaßnahme veröffentlicht (siehe Art. 10.3b).

10.2 Beschwerde einlegen bei einer unabhängigen Kommission.

10.2a Der Züchter erhält die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe der Entscheidung des Vorstands von ALFA-Europe, Beschwerde einzulegen.

10.2c Beide Parteien werden aufgefordert, eine gleiche Anzahl von Mitgliedern für diese Kommission zu ernennen. Jede Partei kann maximal zwei Mitgliedern, die Erfahrung in solchen Angelegenheiten haben, ernennen. Die Kommissions-Mitglieder müssen ein weiteres Mitglied ernennen.

Anmerkung: Vorstandsmitglieder von ALFA-Europe können nicht bestellt werden, sofern eine der Konfliktparteien ALFA-Europe oder einer ihrer Vorstandsmitglieder ist.

10.3 Das Beschwerdeverfahren

10.3a Der Züchter muss innerhalb zwei Wochen, nachdem er per Einschreiben über die Entscheidung (oder Beschwerde) des Vorstands von ALFA-Europe informiert wurde, Beschwerde einlegen. Die Beschwerde ist bei ALFA-Europe per e-Mail einzureichen

10.3b Während der Beschwerde wird die Veröffentlichung der ursprünglichen Entscheidung des Vorstandes, die Verletzung des Züchters auf der Website zu veröffentlichen, ausgesetzt.

10.3c Der schriftlichen Beschwerde sind alle Unterlagen beizufügen, die die Beschwerde begründen. Beide Parteien sind dafür verantwortlich, alle relevanten Unterlagen den Mitgliedern des Unabhängigen Ausschusses sowie der ALFA-Europe rechtzeitig zur Verfügung zu stellen.

10.3d Die Kommission, einschließlich des zusätzlichen Mitglieds, muss innerhalb von 60 Tagen ab dem Zeitpunkt der Beschwerde benannt werden. Die Dokumente müssen am Tag der Installation des Komitees zur Verfügung stehen. Wenn die Partei, die eine Beschwerde einlegen will, kein Mitglied dieses Ausschusses ernennt oder die entsprechenden Unterlagen nicht innerhalb von 28 Tagen abgibt, wird die Beschwerde zurückgewiesen.

10.3e Die Mitglieder der Unabhängigen Kommission wählen einen Vorsitzenden und einen Schriftführer. Die Art und Weise, wie das Unabhängige Komitee die Beschwerde behandelt, wird nach eigenem Ermessen erfolgen.

10.3f Die unabhängige Kommission ist berechtigt, zusätzliche Informationen von den angerufenen Parteien zu verlangen (ALFA-Europe erhält immer eine Kopie der zusätzlichen Informationen).

10.3g Nach Prüfung des Falles erhalten die Konfliktparteien das vom Unabhängigen Kommission erläuterte Ergebnis spätestens drei Monate nach Beginn der Arbeit des Ausschusses schriftlich.

10.3h Das Ergebnis der unabhängigen Kommission basiert auf dem Mehrheitsprinzip und ist endgültig. Die Parteien erhalten das vom unabhängigen Ausschuss erklärte Ergebnis schriftlich.

Der Vorstand der ALFA-Europe erhält eine Kopie der endgültigen Entscheidung.

 

| HOME | Top